Open Menu

Bitte gib deinen Suchbegriff ein

Close
Passwort zurücksetzen

Gib deine E-Mail Adresse ein und wir schicken dir einen Link zum Zurücksetzen deines Passworts.

Close
Wähle Land & Sprache: DE (€)
Close
Are you based in the US?

We have a new Carhartt WIP website for customers in the US and Canada. Now offering domestic shipping and returns. Check it out.

Schließen
Dein Warenkorb ist leer

Datenschutzerklärung für www.carhartt-wip.com

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren Daten, wenn Sie die Website www.carhartt-wip.com (im Folgenden auch „unsere Website“ genannt) besuchen und nutzen.

1. Verantwortliche, Datenschutzbeauftragter der Verantwortlichen

Wir, die WORK IN PROGRESS TEXTILHANDELS GMBH, sind die Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf www.carhartt-wip.com gemäß Artikel 4 Ziffer 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DS-GVO“ genannt). Unsere Kontaktdaten sind:

WORK IN PROGRESS TEXTILHANDELS GMBH
Hegenheimer Strasse 16
79576 Weil am Rhein/Germany
Deutschland
Telefon: +49 (0)7621 966 6
E-Mail: onlineshop@carhartt-wip.com

Der Datenschutzbeauftragte der WORK IN PROGRESS TEXTILHANDELS GMBH gemäß Artikel 37 DS-GVO, § 38 Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden „BDSG“ genannt) ist:

Reinhard M. Novak
Dorfstrasse 15
79249 Merzhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0)761 58539335
E-Mail: kontakt@dsb-ext.com

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in elektronischen Protokollen, sogenannten Logfiles, gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden:

  • IP-Adresse des anfragenden / zugreifenden Endgeräts,

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage / des Zugriffs,

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Namen und URL der abgerufenen Seiten / Dateien,

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • Jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der aus die Anfrage an unsere Website kommt (Referrer-URL),

  • Typ und Version des verwendeten Internet-Browsers einschließlich dessen Sprache

  • Typ und Version des Betriebssystems Ihres Endgeräts


Diese Daten werden für die Dauer von 31 Tagen gespeichert, und anschließend automatisch gelöscht.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

  • Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der oben aufgelisteten Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der oben genannten Daten folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Analyse-Tools ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 3 und 4 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 E-Mail-Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren E-Mail-Newsletter (im Folgenden „Newsletter“ genannt) abonnieren, mit dem wir Sie über unsere Produkte, Sales und Events informieren.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter-Abonnement verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 14 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre bei Anmeldung und Bestätigung eingesetzten IP-Adressen und die Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist alleine Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Informationen ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Rechtsgrundlage für die oben genannten Verarbeitungsvorgänge im Rahmen des Newsletter-Abonnements ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a) DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Abbestellung können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären oder über eine Nachricht an die oben in Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

Newsletter-Versand nach Produktkauf

Sofern Sie in unserem Webshop Produkte gekauft haben, senden wir Ihnen unseren Newsletter ggf. auch ohne vorherige Anmeldung zum Newsletter-Abonnement zu, und zwar an die E-Mail-Adresse, die Sie beim Kauf angegeben haben. Dies betrifft Newsletter zur Bewerbung ähnlicher Produkten wie diejenigen, die Sie in unserem Webshop gekauft haben.

Hierzu wird diese E-Mail-Adresse in unserer Newsletter-Adress-Datenbank gespeichert. Zum Nachweis der Legitimität des Newsletter-Versandes speichern wir zudem Ihre beim Kauf eingesetzte IP-Adresse und den Zeitpunkt des Kaufs.

Rechtsgrundlage für die oben genannten Verarbeitungsvorgänge im Rahmen des Newsletter-Versandes nach einem Kauf ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung ist die direkte Bewerbung unserer Produkte gegenüber unseren Kunden.

Sie können der Übersendung des Newsletters jederzeit widersprechen. Den Widerspruch können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären oder über eine Nachricht an die oben in Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

Newsletter Tracking

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir das Nutzerverhalten der Newsletter-Empfänger auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen. Für die Auswertungen verknüpfen wir die oben in Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten bzw. Teile davon und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um die Newsletter besser auf die Interessen unserer Kunden zuschneiden zu können. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir unter Umständen mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Im Falle der Versendung des Newsletters nach einem Kauf ohne gesonderte Anmeldung zum Newsletter ist die Rechtsgrundlage für das oben beschriebene Tracking Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Rahmen des Tracking ist unser Bedürfnis, unseren Newsletter besser auf die Interessen unserer Kunden zuschneiden zu können.

Sie können dem oben beschriebenen Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den Newsletter abbestellen; die Abbestellung können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären oder über eine Nachricht an die oben in Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten. Die durch das Tracking gewonnenen Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Das Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen des Newsletters nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Newsletter-Dienstleister

Die Abwicklung der oben genannten Verarbeitungsvorgänge im Rahmen unseres Newsletters erfolgt unter Beteiligung von Diensten und IT-Systemen des folgenden Dienstleisters, den wir als unseren Auftragsverarbeiter beauftragt haben:

Emarsys eMarketing Systems AG
Hans-Fischer-Str. 10
80339 München
Deutschland

2.3 Kontaktformular

Unsere Website stellt Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung, über das Sie Anfragen an uns richten können. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben im Kontaktformular können freiwillig getätigt werden.

Die von Ihnen bei Ihrer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular mitgeteilten Daten werden von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir löschen diese Daten, sobald die Speicherung zur Erledigung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Sie können jederzeit der weiteren Speicherung und Verarbeitung Ihrer im Kontaktformular mitgeteilten Angaben widersprechen, zum Beispiel per E-Mail an onlineshop@carhartt-wip.com. Der Widerspruch berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgten Verarbeitung Ihrer Angaben nicht.

2.4 Bei Nutzung unseres Webshops

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Der Bezahlvorgang wird von einem externen Dienstleister abgewickelt. Zu diesem Zweck werden Sie beim Abschicken Ihrer Bestellung (Check Out) vorübergehend auf die Website des Dienstleisters umgeleitet. Wir selbst erheben oder speichern grundsätzlich keine Angaben zu Ihrer Zahlung. Lediglich wenn Sie uns diese Angaben bei Retouren oder Reklamationen gesondert übermitteln, speichern und verarbeiten wir diese, jedoch nur zur Bearbeitung Ihrer Retoure oder Reklamation.

Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Kundenkontos werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Sie können das Kundenkonto jederzeit wieder löschen.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Bestell- und ggf. Zahlungsdaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Bestell- und Zahlungsdaten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c) DS-GVO.

3. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Die von uns eingesetzten Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, insbesondere enthalten sie keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Technisch notwendige Cookies
    Technisch notwendige Cookies ermöglichen die Nutzung unserer Website, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Der Besuch unserer Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

  • Präferenz-Cookies
    Präferenz-Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich unsere Website verhält oder aussieht, wie z.B. die von Ihnen genutzte Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden.

  • Statistik-Cookies
    Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie die Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen über das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website anonym gesammelt und an uns gemeldet werden. Wir werten diese Informationen anonymisiert statistisch aus.

  • Marketing-Cookies
    Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern unserer Website zu folgen. Der Zweck dabei ist, die Vorlieben der Besucher unserer Website kennenzulernen und den Besuchern so auf unserer Website und auf Websites Dritter Inhalte und Werbeanzeigen zeigen zu können, die für sie relevant und ansprechend sind.


Bezüglich der Dauer der Speicherung der Cookies auf Ihrem Endgerät unterscheidet man wie folgt:

  • Transiente Cookies
    Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Internet-Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Internet-Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Internet-Browser schließen.

  • Persistente Cookies
    Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.


Die Rechtsgrundlage für den Einsatz der Cookies durch unsere Website ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken dieser Cookies.

Unsere Website zeigt Ihnen bei Beginn Ihres Besuchs die durch unsere Website eingesetzten einzelnen Cookies kategorisiert nach technisch notwendigen Cookies, Präferenz-Cookies, Statistik-Cookies und Marketing-Cookies. Dabei sehen Sie den Namen der Cookies sowie deren Anbieter, Zweck und deren Löschzeitpunkt (Ablaufzeitpunkt). Dabei können Sie, mit Ausnahme der technisch notwendigen Cookies, die Kategorien Präferenz-Cookies, Statistik-Cookies und Marketing-Cookies deaktivieren. Diese Deaktivierung bleibt bestehen, bis Sie sämtliche Cookies in Ihrem Internet-Browser alle Cookies löschen. Sie können Ihre bei Beginn Ihres Besuchs gewählte Auswahl bzgl. der zugelassenen Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen Cookies, jederzeit ändern, indem Sie unsere Website in Ihrem Browser schließen, anschließend in Ihrem Internet-Browser sämtliche Cookies löschen und unsere Website sodann neu laden. Sie gelangen dann erneut auf die oben genannte Auswahl, in der Sie mit Ausnahme der technisch notwendigen Cookies die Kategorien Präferenz-Cookies, Statistik-Cookies und Marketing-Cookies deaktivieren können. Wie die Löschung sämtlicher Cookies in Ihrem Internet-Browser im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Internet-Browsers.

Sie können in den meisten Internet-Browsern darüber hinaus gezielt solche Cookies blockieren, die nicht von unserer Website selbst, sondern von Drittanbietern gesetzt werden (im Folgenden „Third-Party-Cookies“ genannt). Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung des betreffenden Internet-Browsers.

Sie können zudem sämtliche Cookies dadurch blockieren, dass Sie in Ihrem Internet-Browser die Annahme von Cookies und somit deren Speicherung auf Ihrer Festplatte generell abstellen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Internet-Browsers. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4. Analyse-Tools

4.1 Google Analytics

Wir setzten auf unserer Website das Analyse-Tool Google Analytics ein. Dies erfolgt zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und der fortlaufenden Optimierung unserer Website sowie des Weiteren, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen sowie zum Zweck der Optimierung unseres Web-Angebotes für Sie auszuwerten.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

Google Analytics erstellt pseudonymisierte Nutzungsprofile und verwendet Cookies (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

Die durch die von Google Analytics gesetzten Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie

  • IP-Adresse des anfragenden / zugreifenden Endgeräts

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage / des Zugriffs

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Namen und URL der abgerufenen Seiten / Dateien

  • Website, von der aus die Anfrage an unsere Website kommt (Referrer-URL)

  • Typ und Version des verwendeten Internet-Browsers einschließlich dessen Sprache

  • Typ und Version des Betriebssystems Ihres Endgeräts


werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden von Google verwendet, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Ihre IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist (IP-Masking).

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Daten, die auf unserer Website durch Google Analytics mit Cookies verknüpft werden, werden nach 14 Monaten gelöscht.

Der Einsatz von Google Analytics mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von Google Analytics und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von Google Analytics folgt aus den oben in Ziffer 4.1 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch folgende Maßnahmen beenden:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  • Durch Download und Installation des von Google unterhttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de angebotenen Browser-Add-ons.


Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics Hilfe unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.2 Google AdWords Conversion

Wir nutzen das Angebot von Google AdWords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google AdWords) auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen.

Google AdWords Conversion ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

Durch Google AdWords können wir in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie relevant ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Diese Werbemaßnahmen werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung), durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google AdWords ein Cookie auf ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Die Ad Server Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internet-Browser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der AdWords-Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Die AdWords Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut der Internet-Browser Ihres Endgeräts automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieser Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google diese Aktivitäten Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Der Einsatz von Google AdWords Conversion mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von Google AdWords Conversion und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von Google AdWords Conversion folgt aus den eingangs in Ziffer 4.2 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  • Durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

  • In den Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome: durch Download und Installation des unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin auffindbaren Browser-Plugins.


  • Sofern Sie einen Google Account besitzen: durch Login mit Ihrem Google Account in dem Internet-Browser, den Sie beim Besuch unserer Website verwenden möchten und Deaktivierung der personalisieren Werbung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Google Accounts.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google AdWords Conversion finden Sie unter https://services.google.com/sitestats/de.html sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.3 Google Remarketing

Neben Google AdWords Conversion (siehe oben Ziffer 4.2 dieser Datenschutzerklärung) nutzen wir die Anwendung Google Remarketing.

Google Remarketing ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

Bei Google Remarketing handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird (siehe zu Cookies allgemein oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Der Einsatz von Google Remarketing mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von Google Remarketing und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von Google Remarketing folgt aus den oben in Ziffer 4.3 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  • Durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

  • In den Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome: durch Download und Installation des unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin auffindbaren Browser-Plugins.

  • Sofern Sie einen Google Account besitzen: durch Login mit Ihrem Google Account in dem Internet-Browser, den Sie beim Besuch unserer Website verwenden möchten und Deaktivierung der personalisieren Werbung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Google Accounts.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Remarketing finden Sie unter https://services.google.com/sitestats/de.html sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.4 DoubleClick by Google

Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google (im Folgenden “DoubleClick” genannt).

DoubleClick ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung.

Aufgrund des Einsatzes von DoubleClick baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Damit fällt die Datenübermittlung an Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Der Einsatz von DoubleClick mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz von DoubleClick und den oben ausgeführten Datenverarbeitungsvorgängen von DoubleClick folgt aus den oben in dieser Ziffer 4.4 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

  • Durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

  • In den Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome: durch Download und Installation des unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin auffindbaren Browser-Plugins.

  • Sofern Sie einen Google Account besitzen: durch Login mit Ihrem Google Account in dem Internet-Browser, den Sie beim Besuch unserer Website verwenden möchten und Deaktivierung der personalisieren Werbung in den Datenschutzeinstellungen Ihres Google Accounts.


Weitere Informationen zu DoubleClick erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick sowie zum Datenschutz bei Google allgemein unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.5 econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Webseite werden durch Dienste der econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, Deutschland (im Folgenden „econda“ genannt), anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang bei econda unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht mehr möglich ist.

Die oben beschriebene Analyse des Nutzerverhaltens erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um unsere Website bedarfsgerecht zu gestalten und zu optimieren.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können

4.6 epoq

Wir nutzen Dienste der epoq internet services GmbH, Am Rüppurrer Schloß 1, 76199 Karlsruhe, Deutschland (im Folgenden „epoq“ genannt), um den Besuchern unserer Website, insb. unseres Webshops bedarfsgerechte Produktvorschläge und Inhalte anzuzeigen und den Erfolg dieser Vorschläge zu analysieren. Hierbei erfassen wir, welche Produkte Sie auf unserer Website / in unserem Webshop bei Ihren Besuchen angesehen und / oder gekauft haben und welche Produktvorschläge / Inhalte Sie dort angeklickt haben.

Hierzu wird die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts auf von epoq genutzte Server in Deutschland übertragen. Die von Ihrem Endgerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist (IP-Masking).

Weiterhin verwenden die Dienste von epoq Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, um Ihnen in unserem Webshop bedarfsgerechte Produktvorschläge und Inhalte anzuzeigen und uns die oben genannte Erfolgsanalyse zu ermöglichen (siehe zu Cookies generell oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Die durch diese Cookies gewonnenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden an von epoq genutzte Server in Deutschland und Irland übertragen.

Der Einsatz der Dienste von epoq mit den oben genannten Funktionen erfolgt durch uns auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse am Einsatz dieser Dienste und den oben ausgeführten, zugehörigen Datenverarbeitungsvorgängen folgt aus den oben in Ziffer 4.6 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Zwecken.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren insbesondere durch folgende Maßnahmen verhindern:

  • Durch Deaktivierung von Marketing-Cookies bei Beginn Ihres Besuchs auf unserer Website (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung).

  • Durch Blockierung von Third-Party-Cookies oder aller Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers (siehe hierzu oben Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei der Blockierung aller Cookies eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4.7 Google Tag Manager

Zur Verwaltung und Steuerung der oben in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Analyse Tools verwenden wir Google Tag Manager.

Google Tag Manager ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/. Die Google LLC ist unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Damit unterfällt Google einem Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Mittels Google Tag Manager werden die Befehle im html-Code unserer Website, über die die oben in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Analyse Tools in unsere Website eingebunden werden (sog. Tags), über eine graphische Oberfläche verwaltet. Google Tag Manager implementiert diese Tags in unsere Website. Google Tool Manager setzt keine Cookies ein und erfasst auch keine personenbezogenen Daten. Lediglich die oben in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Analyse Tools, die wir über Google Tag Manager verwalten, erfassen Daten (siehe hierzu oben in Ziffer 4.1 bis 4.6 dieser Datenschutzerklärung). Google Tag Manager selbst hat keine Zugriff auf diese Daten.

5. YouTube Videos

Wir binden auf unserer Website YouTube Videos ggf. ein, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Die Seite www.YouTube.com wird von der YouTube, LLC., 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden „YouTube“ genannt), betrieben. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), siehe https://www.google.com/intl/de/contact/.

Die YouTube Videos auf unserer Website sind alle im sog. „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, das heißt, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im folgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch Abspielen von YouTube Videos auf unserer Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben in Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung aufgelisteten Daten ganz oder teilweise übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob ein Google-Nutzerkonto besteht, über das Sie bei YouTube eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden die o.g. Informationen/Daten direkt Ihrem Google-Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Abspiel-Buttons von Ihrem Google-Konto ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer von YouTube über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube / Google richten müssen.

Über die Einbindung von YouTube auf unserer Website erhalten Sie die Möglichkeit, die eingebunden Videos abzurufen und gegebenenfalls die Funktionalitäten von YouTube zu nutzen. Wir bezwecken damit die Verbesserung unserer Website.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Einbindung der YouTube Videos folgt aus diesem Zweck.

Google LLC und YouTube, LLC., als Tochterunternehmen der Google LLC sind unter dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities. Damit fällt die Datenübermittlung an YouTube / Google unter einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission der Europäischen Union gemäß Artikel 45 Absatz 9 DS-GVO.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google; dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy..

6. Hosting unserer Website

Unsere Webseite wird bei folgendem Dienstleister als unserem Auftragsverarbeiter gehostet:

commercetools GmbH
Adams-Lehmann-Str. 44
80797 München
Deutschland

Sämtliche in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Verarbeitungsvorgänge bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen daher mittels dieses Dienstleisters.

7. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Das Recht gemäß Artikel 15 DS-GVO und § 34 BDSG auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • das Recht gemäß Artikel 16 DS-GVO auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns bzw. unserem Hosting-Dienstleister gespeicherten personenbezogenen Daten;

  • das Recht gemäß Artikel 17 DS-GVO und § 35 BDSG auf Löschung Ihrer bei uns bzw. unserem Hosting-Dienstleister gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung dieser Daten durch uns zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • das Recht gemäß Artikel 18 DS-GVO und § 35 BDSG auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • soweit Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO verarbeitet werden: das Recht gemäß Artikel 21 DS-GVO, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet; in den oben in Ziffer 3 und Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Fällen der Verarbeitung, die sich auf Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO stützen, finden Sie jeweils erläutert, wie Sie Ihr Widerspruchsrecht geltend machen können; im Übrigen genügt eine E-Mail an onlineshop@carhartt-wip.com;

  • das Recht gemäß Artikel 20 DS-GVO auf Datenübertragbarkeit, das heißt, das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • das Recht gemäß Artikel 7 Absatz 3 DS-GVO, eine von Ihnen erteilte Einwilligung in eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber uns zu widerrufen, zum Beispiel per E-Mail an onlineshop@carhartt-wip.com oder durch Nachricht an unsere übrigen, in Ziffer 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten; dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; die Rechtmäßigkeit einer bis zum Widerruf auf der Basis der Einwilligung erfolgten Verarbeitung von personenbezogenen Daten bleibt unberührt;

  • das Recht gemäß Artikel 77 DS-GVO, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes der WORK IN PROGRESS TEXTILHANDELS GMBH wenden.


8. Datensicherheit

Unsere Website nutzt für die Kommunikation mit Ihrem Internet-Browser das verbreitete SSL-Verschlüsselungsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der Verschlüsselungsstufe von 256 Bit. Falls Ihr Browser keine Verschlüsselung mit 256 Bit unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adress- oder Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018.